Trägeraufgaben Kita gem. GmbHs

In den Jahren 2009/2010 wurden unsere Katholische Kindertageseinrichtungen gem. GmbHs Hellweg, Hochsauerland-Waldeck und Siegerland-Südsauerland gegründet. Die jeweilige regionale Kita gem. GmbH betreibt die katholischen Kindertageseinrichtungen der Kirchengemeinden vor Ort. Der Gemeindeverband Mitte ist jeweils Mehrheitsgesellschafter der Gesellschaften. Jede Kita gem. GmbH ist integraler Teil des Gemeindeverbandes. Der Vorsitzende des Gemeindeverbandes ist der geborene Vorsitzende der drei Verwaltungsräte. Der Geschäftsführer des Gemeindeverbandes ist einer von zwei Geschäftsführern der Kita gem. GmbHs.

In den drei Kita gem. GmbHs bilden und betreuen fast 3.000 Mitarbeitende etwas 11.000 Kinder. Der Gemeindeverband übernimmt dabei als Verwaltungsträger, durch einen Dienstleistungsvertrag, alle notwendigen Aufgaben für den Betrieb inkl. der Betreiberverantwortung der gemeinnützigen Gesellschaften und der angeschlossenen Kindertageseinrichtungen. Die Aufgaben verteilen sich in den Bereichen Personal, Finanzen und zentrale Dienste.

Die Betriebsführung sowie pädagogische Steuerung und Weiterentwicklung der Kitas erfolgt durch das Team der Bereichs- und Regionalleitungen direkt aus den Kita gem. GmbHs selbst heraus.

Fachbereich Personal

Der Fachbereich Personal übernimmt die komplette Beratung und Verwaltung des eingesetzten Personals der Kindertageseinrichtungen. So werden im Moment von uns rund 3.000 Mitarbeitende betreut.

Kernaufgaben:

  • Personalplanung
  • Personalbetreuung
  • Personalentwicklung
  • Personalverwaltung
  • Personalabrechnung

Fachbereich Finanzen

Der Fachbereich Finanzen übernimmt die komplette Wirtschaftsplanung und Finanzverwaltung der Kita gem. GmbHs und Kindertageseinrichtungen.

Kernaufgaben:

  • Wirtschaftsplanung mit Jahresabschluss der Kita gem. GmbHs
  • Internes und externes Rechnungswesen und Buchhaltung
  • Liquiditätsplanung
  • Controlling
  • Leistungs- und Verwendungsnachweis gegenüber Kommunen, Land und Bund
  • Fördermittelbeantragung und Abrechnung
  • Verpflegungsabrechnung für die Kindertageseinrichtungen

Fachbereich Zentrale Dienste

Der Fachbereich Zentrale Dienste stellt den sicheren Betrieb aus organisatorischer und baulicher Sicht aller Kindertageseinrichtungen sicher.

Kernaufgaben:

  • Sicherstellen der Betreiberverantwortung
  • Betriebsorganisation
  • Sicherheits- und Hygienemanagement
  • Datenschutz
  • bautechnische Begleitung
  • Bauverwaltung
  • Abwicklung von Versicherungsfällen
0